Osterferienkurs = ein voller Erfolg

Beim ersten Osterferienkurs im Lehrschwimmbecken Berliner Straße hatten alle Beteiligten viel Spaß. Leider konnte der Kurs wegen einem „Personalabstimmungsproblem“ von Seiten der Stadt Bochum erst einen Tag später starten. Die Enttäuschung und Verärgerung war nicht nur bei den Kindern sehr groß, auch die Trainer, Helfer und Eltern hatten sich den Start etwas anders vorgestellt.

Aber am zweiten Tag konnten wir endlich ins (etwas kalte) Wasser und übten nach einem kurzem Aufwärmen und Probeschwimmen fleißig das Brust- und Rückenschwimmen. Das Springen, Tauchen und abschließende Spielen (nach 1 ½ Stunden hat man es sich auch verdient) durfte natürlich auch nicht fehlen.

Auch am dritten und vierten Tag waren alle Kinder mit Feuereifer dabei und freuten sich über kleine und große Erfolge. Zum Abschluss schafften es alle eine Strecke über 200 m ohne Unterbrechung zu schwimmen.